Online members    
Online members :
Online guests :
» Turkish Visual Art Encyclopedia » Contamporary Turkish Artists » Artist Detail  
Google In pages
FAMOUS TURKISH ARTISTS
TODAY'S TURKISH ARTISTS
FAMOUS FOREIGN ARTISTS
ARTIST DETAIL
Erol UYSAL
 
«« Back
 

EROL UYSAL
(1963, Ýstanbul

 

Biographie

 

1963 Geboren in Istanbul

1985 - 89 Studium der freien Keramik an der Marmara Universität, Fakultät für Bildende Kunst in Istanbul

1989 Privatpreis für den Bereich Skulptur von der Stiftung Turgut Pura in Izmir

1990 Studium der Bildhauerei an der Hochschule der Künste in Berlin bei Prof. Lothar Fischer

1996 Meisterschüler bei Prof. Lothar Fischer

1999 Karl- Hofer Stipendium in Berlin

2003 Werkvertrag vom Kultursenat Berlin

2005 Mitglied der Münchener Secession

 

Einzelausstellungen

 

1992 „Begegnungen in Nauen", Städtische Galerie, Nauen

1993 „Elementare Utopie", Galerie Pestalozzi 23, Berlin

1994 Galerie Franz Reuter, Berlin

1999 Malerei - Bildhauerei mit C. Lehmpfuhl, Galerie Meyer, Lüneburg

2000 Galerie Tobias Schrade, Berlin

2000 Galerie Klaus Lea, München

2001 Galerie Remise DeGeWo, Berlin

2001 Türkisches Haus, An der Urania, Berlin

2002 Galerie Klaus Lea, München 2005 Galerie Artist, Berlin

2005 Galerie Artist, Istanbul

2008 Galerie Lifestyle, Breisca,Italien

2009 Galerie Klaus Lea, München

2009 Türkisches Haus an der Urania, mit Werner Schmidt

 

Gruppenausstellungen und Beteiligungen

 

1989 Turgut Pura - Stiftung, 9. Wettbewerbs -Ausstellung, Izmir

1989 50. Staatsausstellung, Ankara (K)

1993 „Kleinplastiken", Galerie Pels-Leusden, Villa Griesebach, Berlin

1994 55. Staatsausstellung, Ankara (K)

1995 „Fischer und Schüler", Kunstkreis Gräfeling, München

1995 „Gutenberg 2000", Wettbewerbsausstellung, Kunstverein Eisenturm,